Sehnde-Ost

  • Gebietsgrösse
    ca. 16,7 ha
  • Grundstücksgrösse
    ca. 2.000 m² bis ca. 17.000 m² möglich
  • Kaufpreis
    zzgl. Schachtpauschale 8.000 € und Umsatzsteuer
    80,- €/m²
  • Holger Keese

    Projektleiter0511 763 543 33

Über das Baugebiet

Lage
Neuer Gewerbestandort am süd-östlichen Rand der Stadt Sehnde im südlichen Anschluss an das Gewerbegebiet Borsigring. Das neue Gewerbegebiet Sehnde-Ost befindet sich in verkehrsgünstiger Lage im Osten der Kernstadt, direkt im Winkel zwischen der B 65 und der Kommunalen Entlastungs- bzw. Ortsumgehungs-straße. Von dieser Straße erfolgt die verkehrliche Erschließung in das neue Gewerbegebiet. Die Entfernung zur A2 (AS Lehrte) und A7 (AS Anderten) beträgt jeweils rund 8 km.

Nutzungen
Gewerbe- und Logistikflächen (GE) unterschiedlichen Zuschnitts, aufgeteilt in mehrere Baufelder. Die Baufelder G 2 und G 3 sind noch zur kleinräumigeren Aufteilung verfügbar.

Im Plangebiet verlaufen in verschiedenen Trassen Hochspannungsleitungen, die in einigen Bereichen der Grundstücke eine Höhenbegrenzung für die zukünftige Bebauung erfordern.

Baurecht
Der Bebauungsplan Nr. 355 „Gewerbegebiet Sehnde-Ost“ der Stadt Sehnde befindet sich im Verfahren. Der Satzungsbeschluss wird im 2. Quartal 2021 angestrebt.

Baureife
HRG wird die Erschließung zur Baureife nach dem heutigen Stand der Planungen voraussichtlich im 4. Quartal 2021 hergestellt haben.

Vermarktung
Die HRG veräußert die Grundstücke baureif und erschlossen. Die behördliche Freigabe nach Niedersächsischem Denkmalschutzgesetz wird durch die HRG erwirkt. Auf den Flächen im Plangebiet besteht nach dem Kampfmittelbeseitigungsdienst des LGLN kein Kampfmittelverdacht. Die Kosten für die Versorgungsträger (Strom, Gas, Wasser, Kommunikation) und nutzungsspezifisches Bodenmanagement liegen beim Käufer.

Verfügbare Flächen

Baufeld GE 2
 

ca. 2.000 m² bis ca. 17.000 m²

80,- €/m² netto erschlossen zzgl. Schachtpauschale 8.000 € und Umsatzsteuer

Baufeld GE 3
 

ca. 2.000 m² bis 10.000 m²

80,- €/m² netto erschlossen zzgl. Schachtpauschale 8.000 € und Umsatzsteuer

 

Aktuelle Projekte

  • Wohnbaugebiete
  • Gewerbegebiete
  • Wohnbaugebiet in Projektgesellschaft
  • Gewerbeflächen in Projektgesellschaft

Wir verwenden Website Cookies, um Inhalte und Werbung auf unserer Website zu personalisieren und die Nutzung unserer Website auszuwerten. Auch unsere Partner erheben auf diese Weise Informationen auf unserer Website zu Ihrer Nutzung zu Werbe- und Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung unserer Website oder dem Anklicken der Schaltfläche „Akzeptieren“ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.